Ein Besuch bei Bühlmann Recycling

Zum Abschluss des Themas Recycling und Müll hat die Unterstufe die Firma Bühlmann Recycling AG besucht. 

Schon der Weg dorthin war sehr eindrücklich. Die Kinder waren begeistert: "Komm, wir sammeln alle Umweltverschmutzung zusammen". Nie hätten wir gedacht, soviel Plastik und  Müll am Strassenrand finden und einsammeln zu können. Zum Glück waren wir zu Fuss  mit dem Käsiwagen unterwegs. Ein anderes Kind war etwas wütend, dass es nicht nur in Büchern, sondern auch in echt Menschen gibt, die Müll einfach in die Natur werfen. 

Bei Bühlmann angekommen, empfing uns der sehr nette Herr Zumstein. Er erklärte uns, was sie im Betrieb alles machen. Dann durften wir unsere mitgebrachten Produkte abgeben und in die Container werfen. Da gab es so viel zu sehen, in jeden Container durften wir schauen. Den Männern in den Lastwagen und Gabelstaplern konnten wir zuwinken. Manche waren sehr nett,  haben angehalten und zurückgewinkt. "Noch nie habe ich so nette Leute gesehen. Also vielleicht schon, aber fast nie" (E. 1. Klasse). Am Liebsten wären wir dort noch ganz lange geblieben. Die lauten und grossen Maschinen und Fahrzeuge, die riesige Müllberge bauen und Recyclingprodukte herumtransportieren, beeindruckten uns sehr. Wir konnten sogar sehen, wie Männer mit Masken alte Feuerlöscher aufgeschnitten haben und das weisse Pulver herausgekommen ist. 

Zum Schluss durften wir noch in das Bürogebäude. Dort haben wir Mützen und ein paar Leckereien erhalten. Vielen Dank, das war toll. 

Auf dem Rückweg durften wir abwechselnd ein Stück in den leeren Käsiwagen sitzen und uns chauffieren lassen. Mit lautem, fröhlichem Gesang trafen wir dann auf unsere Eltern. 

Bilder

zurück zur Übersicht

Komm schnuppern!

Copyright © 2019 Altavillaschule   |   Alle Rechte vorbehalten.   |    Design: www.desim.de   |   Realisierung: meglin.media